Neuer Garten, neue Mitmach-Angebote

Wer schon voller grünem Tatendrang ist und wissen will, was bei düsselgrün im neuen Jahr alles los sein wird, bekommt hier schonmal einen ersten Einblick:

IMG_0054Januar – Februar: Holzwerkstatt

Für den neuen Garten wollen wir neue Hochbeete, Gartenmöbel und einen Kompost bauen, alles natürlich upcycelt aus alten Paletten und Baustellenholz.

Wann: Ab dem 9. Januar 2016 jeden zweiten Samstag von 11:00 – 16:00 Uhr bis Ende Februar. Alle Termine s. Kalender.

Wo: In der Holzwerkstatt des Niemandsland e.V., Heerstr. 19, in 40227 Düsseldorf.

 

März:  Banner Saatgutfestival 2016

Pünktlich zur Aussaatzeit und bereits zum zweiten Mal wird auch in diesem Jahr das Saatgutfestival für seltene und samenfeste Gemüse- und Obstsorten in Düsseldorf zu Gast sein, zu dem Produzenten und Spezialisten aus ganz Deutschland geladen sind. Neben einer Saatguttauschbörse wird es wieder Workshops, Vorträge und einen Markt der Vielfalt geben. Das ganze Programm findest Du hier: http://saatgutfestival.de/

 

 

IMG_2654April: Kurs zum ökologischen Stadtimkern in Kooperation mit dem Stadtbienen e.V. 

Du liebst Bienen und wolltest schon immer mal deinen eigenen Honig ernten? Ab diesem Frühjahr kannst du im düsseglrün lernen, wie das Stadtimkern geht. In Kooperation mit dem Stadtbienen e.V. wird im Garten ein Kurs stattfinden, bei dem du den Umgang mit den Bienen und die Handhabung der BienenBox lernst. Der Kurs kostet 240 Euro und umfasst insgesamt 6 Termine, die über das Bienenjahr verteilt sind.

Wann: Ein Infoband zu „Imkern in der Sstadt“ findet bereits am 17. Februar von 19:00 – 21:00 Uhr im Niemandsland e.V. statt. Die Einführungsveranstaltung folgt dann am 9. April.

Weitere Termine sind: 7. Mai, 9. Juli, 3. Dezember 2016 sowie 4. März und 3. Mai 2017. Anmelden kannst du dich unter folgendem Link: https://www.bienenbox.de/imkerkurs/

Wo: Infoabend und Einführngsveranstaltung finden im Niemandsland e.V. statt, Heerstr. 19, 40227 Düsseldorf. Alle weiteren Termine werden im Garten stattfinden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *