Sommerfest von düsselgrün

Wir düsselgrün-Gärtner*innen möchten mit Euch am 30. Juni den Sommer feiern!

Lasst und gemeinsam ab 15 Uhr das Wachstum des Gartens und die Früchte unserer Gartenarbeit zu bewundern. Ihr seid eingeladen zu lauschigen Gesprächen zwischen Bohnen und Nachtkerzen, einem kühlen Getränk am Himbeerbeet und Flugloch-Fachsimpeleien an der Bienenbox.

Wie immer gibt es für das leibliche Wohl unser beliebtes Mitbring-Buffet, hier seid Ihr aufgerufen Eurer Kreativität freien Lauf zu lassen, damit wir gemeinsam eine bunte Auswahl an Leckereien verkosten können.

Getränke gibt es gegen Spende an unserer kleinen Bar – schließlich gibt es doch die eine oder andere Rank-Konstruktion oder Tomaten-Sorte in die wir auch in der kommenden Saison investieren möchten.

Packt Eure KinderPartnerOmaEnkelSchwester ein, dazu noch Sonnencreme und Picknickdecke und dann wird es ein tolles Fest –
wir freuen uns auf Euch!

Zur Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/265098344036041/

IMG_2957

 

 

Medienprojekt Vitamine + Soundmaschinen

düsselgrün, Der Medienwolf und MedienMonster e.V.
präsentieren:

34092218_1726500937437044_44303393480sss0huh0407552_n

VITAMINE + SOUNDMASCHINEN
Ein elektronisches Musikprojekt für Kinder

WAS?

Im düsselgrün-Garten gibt es Blumen, Bienen, Früchte und elektronische Musikinstrumente zu entdecken.
Wenn ihr erfahren wollt, welche Musikinstrumente in unserem Garten wachsen und wie man diese programmieren kann – kommt einfach zu unserem 3-tägigen Workshop!

WER?

Maximal 12 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren

WANN?

Sonntag, 17.06.2018, 10:00 – 14:00
Sonntag, 24.06.2018, 10:00 – 14:00
Samstag, 30.06.2018, 10:00 – 14:00

ANMELDUNG BEI HEIKO WOLF
Email: mail@dermedienwolf.de

Die Teilnahme ist kostenlos!

Zur Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1955399261439741/

Der Workshop „Offen für alle(s)?“ war ein voller Erfolg

Was hatten wir für ein wunderbares Workshop-Wochenende!

Der Samstag war ein rundum gelungener Workshop-Tag mit regem Austausch in den Arbeitsgruppen, Sommer-Yoga, einem entspannten Ausklang des Tages bei gegrillten Leckereien und einer Regendusche um Mitternacht.
Sonntag dann war Bewegung angesagt mit einer Radtour durch das sonnige Düsseldorf zu Projekten, die sich dem Grün in der Stadt verschrieben haben.

Danke an alle Gästinnen und Gäste von der Anstiftung, vom himmelbeet, von den Küchengärten Linden, aus dem Ökotop Heerdt e.V., von der Grünen Flora (zakk findet Stadt), von der Gartenwerkstadt Ehrenfeld e.V. und vom Wesergarten Lippoldsberg!

Schön, dass Ihr da wart und mit uns über das Thema „Offen für alle(s)?“ disktutiert habt!

Ein „Hurra!“ geht auch an alle düsselgrünis, die Schlafplätze und Fahrräder organisiert, gekocht, geräumt, moderiert, abgewaschen, Listen geschrieben, Konzepte erdacht, Gäste eingeladen und Kuchen gebacken haben. So sieht Gemeinschaft im Garten aus! 💪